• News

Gemeinde   Jugend   Pfadfinder

...
julohgodi

Jubiläumsgottesdienst auf dem Lohwiesenhof

Der Herbst schleicht sich langsam heran. Die Tage werden grauer, dunkler und drüber. Doch da, ein besonderes freudiges und leuchtendes Ereignis: Der Lohwiesenhof in Huchenfeld feiert seinen 10. Geburtstag.
Diese Jubiläumsfeier möchten wir von der Jugend aus nutzen, um uns nach einer sehr langen Sommerpause mit einem kleinen Bericht über unsere Aktivitäten an diesem Tag zurückzumelden.
Wir waren mit zwei parallelen Aktionen am Start. Zum einen hatten die Männer aus unserer Jugend fleißig die Lostrommel gerührt, um Geld für ihre Männerfreizeit im Oktober zu sammeln. Die Beteiligung der Besucher war groß, es wurden alle Lose verkauft und viele tolle Preise konnten gewonnen werden.
Unsere zweite Aktion war ein Crêpes-Stand. Mit viel Einsatz wurde der Teig in der Küche frisch zubereitet, die Crêpes mit viel Liebe und Nutella gebacken. Von Crêpes zu Crêpes wurde das Können immer mehr perfektioniert. Der Durst konnte im Anschluss noch durch einen Milchshake an unserem Stand, der sehr gut besucht war, gestillt werden. Das eingenommene Geld wird in unsere Jugendkasse fließen.

Vielen Dank an die große Hilfsbereitschaft der Jugendlichen und vor allem an Conny und Frank, die uns erlaubt hatten diese Aktionen durchzuführen. eg

...
buju

BUJU 2018 - Pfingsten in Erfurt

Fünf Gottesdienste, gute Predigten, ein Klasse Lobpreis, tolles Wetter und über 4000 junge Leute - das erwartete uns vom Crosspoint 2 (Mädchenhauskreis) für 3 Tage in Erfurt. Alle drei Jahre findet dort die Bundesjugendkonferenz (BUJU) statt und wir waren dieses Mal auch mitten im Geschehen.
Das Thema des ganzen Events lautete „Das bin Ich“.
Neben den fünf großen Hauptgottesdiensten gab es noch eine Menge kleinerer Veranstaltungen und Workshops zum Mitmachen, außerdem noch viele Stände, an denen man sich über verschiedenste Organisationen und Hilfsprojekte informieren konnte.
Am Sonntagnachmittag hatte man außerdem noch die Möglichkeit, mit einer Gruppe in die Stadt zu gehen und dort evangelistisch tätig zu sein.
Die Zeit verging schnell und am Montag hieß es dann nach dem letzten Gottesdienst schon wieder: “Zusammenpacken, Lager räumen und sich auf den Heimweg machen.“ Es war ein tolles und auch bereicherndes Wochenende, das einige Denkanstöße für jeden ganz persönlich parat hatte. eg





_____________________________________________________________________________________
...

Chronik 2018

Chronik 2017